Walter Münster neuer Schützenkönig bei der ZSG Biessenhofen

Andrea Münster gewinnt Vereinsmeisterschaft in allen Klassen


Oft dominieren die Damen, wenn es um die Königswürde bei der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft in Biessenhofen geht. Doch nun schon zum dritten Mal in Folge haben Biessenhofens Schützen wieder einen König. Zünftig gefeiert wurde beim Saisonabschluss im Schützenheim. Bei deftigen Schmankerln, Kaffee, Kuchen und Musik ließen die ZSG´ler die letzte Saison Revue passieren und die neuen Könige hochleben.

Seit 42 Jahren ist Walter Münster bei der ZSG und war, wie er selber sagt, ein „eher passives“ Mitglied. Heuer wollte er es aber wissen und ist mit einem Teiler von 5,0 der neue Schützenkönig. Er durfte sich erstmals mit der Königskette schmücken, die ihm vom bis dato bereits fünfmal amtierenden und letztjährigen Schützenkönig Hermann Heel überreicht wurde. Auf Platz zwei rangiert Reiner Heel mit einem Teiler von 14,0 vor Horst Martin, der mit seinem Teiler von 19,2 auf Platz drei seiner Altersklasse alle Ehre machte.

Jugendkönig 2014 wurde Dominik Große, dem ein Teiler von 33,5 zum Sieg verhalf. Mit auf das Siegertreppchen konnten mit einem Teiler von 83,7 Georg Klöck, der als Zweitplatzierter mit Würde die Wurstkette trug und Anna Metz, die als Dritte, mit einem Teiler von 117,0 strahlend die Brezenkette in Empfang nahm.

Gewürdigt wurden aber nicht nur die neuen Könige und die Zweit- und Drittplatzierten, sondern auch die Sieger und besten Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft.

Dass das Talent zum Schießen offenbar vererbt wird, beweist wieder einmal Andrea Münster. In der Saison 2013/2014 erringt sie in allen Klassen den ersten Platz mit 3885 Ringen.

Vereinsmeisterschaft 2013 / 2014 & Schützenkönig 2014
Siegerliste_Vm_2013-2014_mit-Finale.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.9 KB